Reise- und Teilnahmebedingungen für Fahrten des SSC


Stand 2020/10

1. Anmeldung:
Die Formulare zum Ausfüllen der jeweiligen Fahrt sind unter Aktivitäten (außer TeensTour) zu finden, welche dort online ausgefüllt werden können. Die Anmeldung wird dann direkt an den zuständigen Reiseleiter per E-Mail weitergeleitet. Bei Teilnahme an Kursen muss das entsprechende Formular direkt mit dem Anmeldeformular online auf der Website ausgefüllt und gesendet werden. Bei der TeensTour muss die von der erziehungsberechtigten Person unterschriebene Anmeldung auf postalischen Weg oder eingescannt per E-Mail an den/die Jugendwart/-in gesendet werden.
Innerhalb von 7 Tagen muss der jeweils genannte Anzahlungsbetrag unter Angabe der Fahrtennummer auf das u. a. Konto des SSC überwiesen werden. Der Restbetrag ist bis zum jeweils genannten Meldeschluss zu überweisen. Bankeinzüge der Beträge durch den SSC sowie Barzahlungen sind nicht möglich! Alle Zahlungen für Veranstaltungen sind ausschließlich auf das u.a. Konto des SchneeSportClub Lingenfeld e.V. zu leisten:

Vereinigte VR Bank Bank Kur- und Rheinpfalz e. G.
IBAN DE24 5479 0000 0000 1951 20
BIC GENODE61SPE

Die Anmeldung gilt als rechtsverbindlich. Mit der Anmeldung zu einer der vom SSC organisierten Veranstaltung erkennt der Teilnehmer die allgemeinen Teilnahmebedingungen an. Werden von einer Person mehrere Teilnehmer angemeldet, so garantiert diese die Einhaltung der Reisevertragsbedingungen der von ihr angemeldeten Personen. Für Nichtmitglieder müssen aus versicherungstechnischen Gründen die kompletten Adressdaten angegeben werden. Teilnahme unter 18 Jahren bei allen Veranstaltungen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. Ausnahme sind die Teenstouren und Jugendcamps. Hier erfolgt die Betreuung durch den SSC. Grundlage des Leistungsumfanges ist die Ausschreibung. Änderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
Der SSC erhebt, verarbeitet und speichert personenbezogene Daten ausschließlich zur Erfüllung seiner Aufgaben bzw. zur Information über das SSC Programmangebot (hierzu verweisen wir auf die Datenschutzrichtlinien).

2. Reiserücktritt- und Stornokosten:
Bei Rücktritt des Teilnehmers bis 63 Tage vor der Abreise betragen die Stornokosten 20% vom Reisepreis. Bei Rücktritt von 0 bis 62 Tagen vor Reisebeginn ist der komplette Reisepreis fällig. Bei Stellung einer gleichgeschlechtlichen Ersatzperson durch den Teilnehmer wird lediglich eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10 Euro erhoben. Diese Regelung gilt für Mitglieder und Nichtmitglieder.
Generell empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Reiseabbruchversicherung.

3. Haftung:
Für das Reisegepäck und die Skiausrüstung übernehmen wir keine Haftung. Ebenso erfolgt die Teilnahme an Veranstaltungen grundsätzlich auf eigene Gefahr. Der Teilnehmer erklärt durch seine Anmeldung, dass gegen den SchneeSportClub Lingenfeld e.V., in Eigenschaft als Veranstalter oder Vermittler von sportlichen Veranstaltungen, aus keinerlei rechtlichen Gesichtspunkten Ansprüche entstehen. Wir empfehlen den Abschluss einer Unfall- und Reiseversicherung sowie einer Auslandskrankenversicherung, sofern die Fahrt ins Ausland erfolgt. Für SSC-Mitglieder besteht während der Fahrten eine Sportunfallversicherung. Von Seiten des SSC besteht kein Krankenversicherungsschutz.

4. Betreuung und Skilehrer:
Ein Rechtanspruch auf Betreuung, Unterricht oder Ähnliches besteht nicht. Die Teilnahme am Guiding sowie örtlichen Veranstaltungen ist freigestellt, der Anschluss an eine Gruppe erfolgt auf Risiko des Teilnehmers. Die Ski-/Touren- und Snowboardlehrer sind geprüfte DSV-Übungsleiter. Die Ski-/Touren- und Snowboardlehrer sowie die Betreuer des SSC lehnen ausdrücklich die Haftung für Schäden und Unfälle jeglicher Art bei Teilnehmern und sonstigen Dritten ab. Die Teilnehmer an den Kursen sowie bei den Skitouren haben sich an die Anweisungen der Ausbilder der DSV-Skischule zu halten und Folge zu leisten. Bei Stornierung eines gebuchten Ski - oder Snowboardkurs durch den Ski-/Snowboardschüler erfolgt keine Rückerstattung.

5. Rücktritt des Veranstalters auch bei einer Pandemie oder Reisewarnung:
Eine Veranstaltung kann wegen zu geringer Beteiligung, bei ungenügender bzw. kritischer Schneelage oder höherer Gewalt abgesagt werden. Anzahlungen bzw. der komplette Reisepreis werden in diesem Fall nur zurückerstattet, wenn dem Veranstalter keine Kosten entstehen. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden. Wird die Reise in Folge außergewöhnlicher Umstände (höhere Gewalt, Unwetter, Streiks u.ä.) erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder den Reisevertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Ersatzansprüche irgendwelcher Art sind gegenüber dem Veranstalter ausgeschlossen. Aufgrund Wetter-, Straßen- und Schneeverhältnisse kann in Ausnahmefällen ein Ausweichen in ein anderes Skigebiet veranlasst werden. Die evtl. anfallenden Mehrkosten für Unterkunft oder Skipass sind vom Teilnehmer zu tragen!

5.1 Pandemie / Reisewarnung
Wird eine Anreise aufgrund einer Pandemie oder Reisewarnung durch das Auswärtige Amt ausgesprochen wird der SSC nicht anreisen und die Reisekosten werden zu 100 Prozent erstattet! Keine Erstattung kann erfolgen, wenn Teilnehmer selbst stornieren, obwohl erstgenannte Fälle nicht eintreten. Hier kommt es dann zu den Reiserücktrittskosten und Storno wie unter Punkt 2. Wird eine Teilnahme aufgrund eine Quarantäne-Verordnung des Arbeitnehmers ausgesprochen, kann kostenlos storniert werden. Nachweis erforderlich!

6. Sonstiges:
Reiseveranstalter: SchneeSportClub Lingenfeld e.V. (SSC). Beethovenstraße 6, D-67360 Lingenfeld
Jeder Teilnehmer ist für die Einhaltung der gesetzlichen Pass-, Devisen und sonstige Einreise- und Gesundheitsbestimmungen verantwortlich. Alle Angaben im SSC-Programmheft verlieren mit der Veröffentlichung neuer Ausschreibungen ihre Gültigkeit. Für Druck- oder Rechenfehler kann nicht gehaftet werden.

7. Foto- und Filmerlaubnis:
Auf Veranstaltungen/Fahrten des SSC erstelltes Bild- und Filmmaterial kann jederzeit für die SSC Homepage, Facebook, Instagram, Programmheft und zu anderen Medienberichterstattungen genutzt werden. Mit Abschluss des Reisevertrages ohne schriftlichen Widerspruch gibt der Reiseteilnehmer sein Einverständnis zur Veröffentlichung und weiteren Verwendung ohne jegliche Forderung gegenüber dem SSC. Die Weitergabe des Materials und eine Verwendung durch Dritte ist untersagt. Werden Bilder von Personen im Internet im Namen vom SSC veröffentlicht, hat die Person die Möglichkeit der Veröffentlichung zu widersprechen. Dies sollte umgehend schriftlich oder per E-Mail erfolgen, damit die entsprechenden Bilder entfernt werden können.

8. Datenschutz
Wir möchten Sie darüber informieren, dass die von Ihnen in Ihrer Beitrittserklärung angegebenen Daten über Ihre persönlichen und sachlichen Verhältnisse (sogenannte personenbezogene Daten) auf den Datenverarbeitungs-Systemen des SchneeSportClub Lingenfeld e.V. (SSC), der Sie beitreten, gespeichert und für Verwaltungszwecke des SSC verarbeitet und genutzt werden.
Verantwortliche Stelle im Sinne des § 3 (7) BDSG bzw. Art. 4 lit. 7. DSGVO ist dabei SchneeSportClub Lingenfeld e.V. Eine Übermittlung von Teilen dieser Daten an Dritte findet nur im Rahmen der in den Satzungen des SSC festgelegten Zwecke statt. Diese Datenübermittlungen sind notwendig zum Zwecke der Organisation und Durchführung von Events (Hotelbuchungen, Zahlungsabwicklungen, Unterstützung der Guides, ggf. Meldung an den Sportbund bei Unfällen), die Beantragung von Zuschüssen bei der Kreisverwaltung und die Mitgliederinformation mittels Newsletter, Website und Saisonbroschüre. Der SSC beauftragt zur Erfüllung seiner vertraglich vereinbarten Leistungen, Unternehmen mit Leistungen. Diese sind die Wolf Ware GmbH, Gutenbergstr. 6, 76761 Rülzheim für Hosting und Pflege von Mitgliederverwaltung und Website, Erstellung der Printprodukte des SSC sowie die Vereinigte VR Bank Kur-und Rheinpfalz eG für die Abwicklung der Zahlungen der Mitgliedsbeiträge und Eventgebühren. Wir sichern Ihnen zu, Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und nicht an Stellen außerhalb des SSC und der genannten unterbeauftragten Unternehmen, Wolf Ware GmbH und Vereinigte VR Bank Kurz-und Rheinpfalz eG, weiterzugeben. Sie können jederzeit schriftlich Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten erhalten und Korrektur verlangen, soweit die bei beim SSC gespeicherten Daten unrichtig sind. Sollten die gespeicherten Daten für die Abwicklung der Geschäftsprozesse des SSC nicht erforderlich sein, so können Sie auch eine Sperrung, gegebenenfalls auch eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.
Der SchneeSportClub Lingenfeld e.V. sendet periodisch das SSC-Programmheft, Newsletter und Fahrtenwerbung in unterschiedlicher Form (Papier oder digital) zu. Sollten Sie kein Interesse an den genannten Medien haben, so können Sie dem Versand beim SSC schriftlich widersprechen.